Posted: 12.10.2014
Permalink

repulsion66:

Fabrice Deloor, 2006, composition en rouge & noir 1, acrylique sur papier

(via wowgreat)

repulsion66:

Fabrice Deloor, 2006, composition en rouge & noir 1, acrylique sur papier

138 notes

Posted: 06.10.2014
Permalink

wowgreat:

Ephemere Installation: Pavillon von SO–IL

Das 2008 gegründete New Yorker Büro SO–IL Solid Objectives steht für eine intellektuell geprägte Architektursprache, die ihre Lust am Experiment in stringent und präzise ausformulierte Entwürfe gießt. Für die fünfte Architektur-Biennale in Peking 2013 entwickelten Florian Idenburg und Jing Liu eine seriell gefertigte Überdachung aus Streckmetall, die die Frage aufwirft wie flüchtig eine Struktur sein darf, um noch als schützende Bedeckung wahrgenommen zu werden.

(Source: nicoonmars, via wowgreat)

wowgreat:




Ephemere Installation: Pavillon von SO–IL



Das 2008 gegründete New Yorker Büro SO–IL Solid Objectives steht für eine intellektuell geprägte Architektursprache, die ihre Lust am Experiment in stringent und präzise ausformulierte Entwürfe gießt. Für die fünfte Architektur-Biennale in Peking 2013 entwickelten Florian Idenburg und Jing Liu eine seriell gefertigte Überdachung aus Streckmetall, die die Frage aufwirft wie flüchtig eine Struktur sein darf, um noch als schützende Bedeckung wahrgenommen zu werden.

413 notes